• 04181-294027
  • info@immobilien-claussen.de
WIR LEBEN NORDHEIDE

Transparent und neutral - Lösungen für Scheidungsimmobilien

Gemeinsames Wohneigentum gehört für viele verheiratete Paare zum Eheleben. Die finanzielle Belastung wird Hand in Hand getragen, zusammen werden hier bleibende Erinnerungen geschaffen. Wenn eine Ehe zerbricht, wird die gemeinsame Immobilie oft zu einer Last, die viele beklemmende Fragen aufwirft. Schließlich geht es bei Wohneigentum nicht nur um einen hohen finanziellen Wert, sondern auch um die wichtigen Gefühle der Sicherheit und Vertrautheit. 

Ehepaar unterzeichnet Scheidungspapiere

Unser Team von Claussen Immobilien begleitet Scheidungspaare in Immobilienangelegenheiten als fachkundiger Vermittler. Gemeinsam mit beiden Parteien möchten wir eine gerechte Lösung für die zukünftige Nutzung einer Immobilie nach der Scheidung finden.

Langjährige Erfahrung, umfangreiche Expertise und das Verständnis für Ihre individuelle Situation helfen uns dabei.

Auf dem Weg zu einer Einigung

Wir wissen, welche Fragen die meisten Scheidungspaare bei der eigenen Immobilie beschäftigen:

  • Wer bleibt unter welchen finanziellen Umständen in der Immobilie wohnen?
  • Wer übernimmt das Eigentum?
  • Wie werden bestehende Kredite weitergeführt?
  • Unter welchen Bedingungen sollte eine Immobilie verkauft werden?

Unsere Immobilienexperten von Claussen Immobilien stellen Scheidungspaaren die verschiedenen Lösungswege im Umgang mit der Immobilie detailliert vor. Dafür ziehen wir bei Bedarf auch steuerliche und juristische Fachkräfte zurate. Unsere Beratung ist auf die individuellen Situationen der einzelnen Paare zugeschnitten und dabei stets frei von Wertung. Wie am Ende mit der Immobilie umgegangen wird, entscheidet das Scheidungspaar.

Eine wichtige Basis - die Immobilienbewertung

Wertermittlung

Kann sich ein Scheidungspaar auf einen alleinigen Immobilieneigentümer einigen, wird der andere in der Regel fair ausgezahlt. Hier spielt der Wert der Immobilie eine besondere Rolle. Ohne fachkundige Unterstützung können sich die meisten Scheidungspaare nur schwer einigen. Während die zu entschädigende Person den Wert oft als besonders hoch einschätzt, konzentriert sich der zukünftige Eigentümer auf Kriterien, die den Wert mindern. Manchmal reicht es, sich in der Mitte zu treffen. Wohler fühlen sich beide Parteien allerdings in der Regel mit einer objektiven Begutachtung.

Hier kommen wir als Immobilienexperten ins Spiel. Unsere zertifizierten Sachverständigen ermitteln den Wert der Immobilie unter Betrachtung des materiellen Wertes wie auch der Lage und der aktuellen Situation am Immobilienmarkt. So erhalten Scheidungspaare eine solide Grundlage folgender Verhandlungen.

Der Verkauf einer Scheidungsimmobilie

Modernes Einfamilienhaus

Die schwere Entscheidung zu einem Verkauf einer Immobilie kann viele Gründe haben. Hohe Kosten laufender Kredite und Hypotheken sind einer davon. Oft stellt stattdessen auch die Auszahlungssumme eine übermäßig hohe finanzielle Belastung dar. 

Beim Verkauf einer Scheidungsimmobilie ist es mindestens aus finanzieller Sicht von großem Vorteil, wenn an einem Strang gezogen werden kann. Im Falle eines Rosenkrieges möchten beide Paare den Verkauf schnellstmöglich hinter sich bringen - eine unangenehme Situation, die normalerweise hohe finanzielle Verluste mit sich bringt.

Mit der professionellen Unterstützung von Claussen Immobilien können Scheidungspaare die Aufgabe des Verkaufs in gute Hände legen - vertrauensvoll und transparent. Unsere kompetente Arbeit ermöglicht es beiden Parteien, sich auf andere Dinge konzentrieren zu können.

Sie haben Fragen oder wünschen sich eine Beratung rund um Scheidungsimmobilien? Dann kontaktieren Sie uns unverbindlich online oder per Telefon.